Vollsperrung: LKW-Unfall auf der A45 zwischen Olpe und Drolshagen

(wS/at) 24.11.2015 Olpe | Am späten Dienstagabend sorgte ein LKW-Unfall auf der Autobahn A45 in Richtung Dortmund für große Verkehrsbehinderungen.

Der Fahrer eines 40-Tonner hatte auf schneeglatter Fahrbahn zwischen Olpe und Drolshagen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der mit Textilien beladene LKW kam ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und rutschte in den Graben. Eine Spezialfirma musste beauftragt werden um den verunfallten LKW zu bergen. Während der Arbeiten musste die A45 für ca. 2 Stunden komplett gesperrt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand – an dem Lkw entstand erheblicher Sachschaden.

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (8)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (1)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (4)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (5)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (6)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (7)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (3)

LKW-Unfall-A45-Olpe-Drolshagen (2)

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de