Betrunkene 32-Jährige verursachte Unfall mit mehreren 10.000 Euro Schaden

(wS/ots) Wilnsdorf 28.11.2016 | Update | Am Sonntagmorgen (28.11.2016) kurz vor 02:30 Uhr krachte eine 32-jährige Geländewagenfahrerin in drei am Fahrbahnrand parkende Autos (wir berichteten in einer Erstmeldung). Die 32-Jährige war auf der Bundesstraße 54 aus dem Wilnsdorfer Kreisel kommend in Richtung Obersdorf unterwegs. Nach Verlassen des Kreisels geriet sie zunächst in den Gegenverkehr. Um einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zu vermeiden, lenkte sie scharf nach rechts und krachte in drei parkende Autos.

Es entstand bei dem Unfall ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten Anzeichen dafür fest, dass die 32-Jährige alkoholisiert unterwegs gewesen war. Nach Blutprobe und Sicherstellung ihres Führescheins erwartet sie eine Anzeige.

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_09

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_01

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_02

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_10

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_11

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_06

2016-11-27_wilnsdorf_b54_vu_pkw-crash_foto_hercher_04

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier