CSD Siegen mit buntem Fest in der Innenstadt

(wS/red) Siegen 31.07.2017 | Unter dem Motto „grüne Berge, buntes Tal“ fand am vergangenen Samstag bereits zum 18. Mal der Christopher Street Day (CSD) Siegen statt.

Die Veranstaltung begann um 12 Uhr auf dem Scheinerplatz vor dem Apollo-Theater mit einem Demonstrationszug durch die Siegener Innenstadt. Laut Polizei beteiligten sich daran etwa 450 Personen. Lautstark wurde für die Rechte und gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Intersexuellen demonstriert.

Beitrag: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Um 13 Uhr ging es mit dem Regenbogenfest auf dem Scheinerplatz weiter. Neben einem bunten Bühnenprogramm erwarteten die gut 1.500 Besucher musikalische Darbietungen, Polittalks auf dem roten Sofa, die erstmalige Verleihung des Bunten Krönchens, eine Tombola, verschiedene Informationsstände und ein kulinarisches Angebot.

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier