Unfall bei Wendemanöver: 15.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Siegen 07.07.2017 | Ein 51-jähriger Skoda-Fahrer beabsichtigte am Donnerstagnachmittag in Siegen-Eiserfeld im Bereich der Eiserntalstraße ein Wendemanöver durchzuführen. Dabei kollidierte er jedoch mit einem hinter ihm fahrenden Ford Ka. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Außerdem entstand hoher Sachschaden an beiden PKW in Höhe von 15.000 Euro.

Symbolfoto

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier