VIDEO: Lkw auf A4 von Fahrbahn abgekommen – Bergungsspezialisten im Einsatz

(wS/ots) Olpe/A4 07.12.2017 | Die Adresse „Straßengraben“ stand vermutlich nicht in der Lieferanschrift des Lkw Fahrers, der bei einem Unfall in der vergangenen Nacht mit seinem Gefährt im Graben landete (wir berichteten).

Wie genau es zu dem Unfall um 3:41 Uhr auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln kam und was der Auslöser für den Schlenker ins Grün abseits der Fahrbahn war, das ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Großes Glück hatte jedoch der Fahrer, ein 53-jähriger Mann aus Schwarzenbach am Wald. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Sein Lkw hingegen blieb nach einer Fahrt durch den Straßengraben der A 4 bei Olpe, halb im Graben – halb auf dem Seitenstreifen liegen.

Für die Dauer der Bergung blieb der rechte Fahrstreifen der A 4 in Richtung Köln gesperrt. Der Verkehr staute sich mehrer Kilometer zurück. Seit ca. 11 Uhr sind beide Fahrstreifen wieder befahrbar.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier