Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Eremitage

(wS/mg) Wilnsdorf 22.06.2018 | Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Montagnachmittag auf der B54. Ein VW-Fahrer beabsichtigte auf Höhe der Eremitage nach links abzubiegen. Ein darauffolgender Audi-Fahrer bemerkte dies zu spät und krachte in das Heck des VWs. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die B54 musste kurzeitig voll gesperrt werden.

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier