Burbach – Filmpalast im Heimhof-Theater am 11.11.2018

(wS/red) Burbach 25.10.2018 | Sonntag, 11.11.2018 um 18 Uhr

Im Filmpalast des Heimhof-Theaters sehen Sie im November die deutsch-polnisch-französische Filmbiografie „Der Hauptmann“ von Robert Schwentke. Der in Schwarz-Weiß gedrehte Historienfilm feierte am 7. September 2017 im Rahmen des Toronto International Film Festivals seine Weltpremiere. Am 15. März 2018 kam der Film in die deutschen Kinos.

Ende des Zweiten Weltkrieges, irgendwo im deutschen Niemandsland: Der Gefreite Willi Herold wird von dem gnadenlosen Hauptmann Junker, der ihn für einen Deserteur hält, erbarmungslos gejagt. Doch kurz vor seinem erwarteten Tod entdeckt Willi in einem Auto am Straßenrand eine mit Orden versehene Hauptmannsuniform der Luftwaffe, die er kurzerhand überstreift. Mit der Uniform schlüpft er schnell auch in die dazugehörige Rolle und beginnt, verstreute Soldaten um sich zu scharen, darunter Freytag und Kipinski.

Willi testet seine neu gewonnene Verfügungsgewalt aus. Seine ehemaligen Kameraden sind froh, einen vermeintlichen Befehlshaber gefunden zu haben, der ihnen sagt, was sie tun sollen, doch Herold verfällt schon bald der Versuchung der Macht…

Foto: Heimhoftheater: Der Hauptmann

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier