Volkstrauertag am 18. November: Gedenkveranstaltung der Stadt Siegen

(wS/red) Siegen 13.11.2018 | Sonntag, 18. November 2018: Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 18. November 2018, lädt die Stadt Siegen alle Bürgerinnen und Bürger zu einer zentralen Gedenkstunde ein, um der gefallenen Soldaten, der Kriegstoten und Vermissten der beiden Weltkriege und der Opfer von Verfolgung und Gewalt in unserer heutigen Zeit zu gedenken. Beginn der Veranstaltung ist um 11.00 Uhr in der Trauerhalle des Hermelsbacher Friedhofs.

Bürgermeister Steffen Mues wird die Gedenkansprache halten; Schülerinnen und Schüler des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums übernehmen die Lesung zum Totengedenken. Musikalisch wird die Gedenkstunde vom Blechbläserensemble Trompobas gestaltet. Im Anschluss ist die Kranzniederlegung auf dem Ehrenfeld des Friedhofs vorgesehen.

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier