FOM in Siegen wächst personell weiter

(wS/red) Siegen 24.05.2019 | Willkommen im Team der FOM in Siegen – Prof. Dr. Lorenz Schneider verstärkt Professorenschaft

Gäste aus der lokalen Wirtschaft sowie Studierende, Familie und Freunde waren gekommen, um Dr. Lorenz Schneider als Professor an der FOM in Siegen zu begrüßen. Der Experte für den Hochschulbereich Ingenieurwesen erhielt jetzt im Rahmen einer kleinen Feier seine Ernennungsurkunde.

Studienleiter Prof. Dr. Thomas Heupel und Geschäftsleiter Thomas Scheicher überreichten dem frisch ernannten Professor seine Urkunde

(Foto: FOM/macadamiaFilm)

Der gebürtige Olper studierte und promovierte an der Rheinisch-Westfälischen Hochschule in Aachen. 1989 schloss er sein Studium als Diplom-Ingenieur ab, promovierte 1992 mit Auszeichnung zum Dr.-Ing. Zudem absolvierte er 1997 ein berufsbegleitendes Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Süddeutschen Hochschule für Berufstätige.

Prof. Dr. Schneider war einige Jahre als Projektingenieur tätig, arbeitet nun schon seit über 20 Jahren selbstständig im eigenen Unternehmen. Gleichzeitig plante und steuerte er von 2003 bis 2017 als geschäftsführender Gesellschafter Immobilien- und Infrastrukturprojekte im Ausland.

Mit seiner Professur doziert er u.a. in Controlling und Finanzierung, in internationalem und technischem Projektmanagement sowie IT-Grundlagen.

Mit über 50.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden in 29 Städten Deutschlands und in Wien die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Initiiert wurde die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hatte von der FIBAA Anfang 2012 erstmals das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de.
Anzeige/Werbung –