Zwei Hochzeitskorsos am Samstag in der Siegener Innenstadt

(wS/ots) Siegen 07.09.2019Hochzeitskorsos nehmen deutschlandweit immer mehr zu

Fast zeitgleich fanden am Samstagnachmittag (07.09.2019) zwei Hochzeitskorsos in Siegen statt. Gegen 16:00 Uhr wurde die Leitstelle der Polizei Siegen-Wittgenstein von Verkehrsteilnehmern informiert, dass in Weidenau ein Korso gestartet sei und Richtung Siegen fahren würde. Die Wagen sollten dabei mit durchdrehen Reifen und Hupen gestartet sein. Im Bereich des Siegener ZOB konnten die Pkw angetroffen und kontrolliert werden. Aufgrund der begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten wurden Verwarngelder erhoben. Danach konnten die Hochzeitsgäste und das Brautpaar weiter zur Feier fahren.

Während die Beamten am ZOB mit dem ersten Korso beschäftigt waren, kam gegen 16:50 Uhr der nächste Hochzeitskorso auf den Siegener Bahnhofsvorplatz gefahren. Auch dieser wurde kontrolliert. Da aber keine Verkehrsverstöße aus diesem Hochzeitskorso heraus begangen worden waren, konnten das Hochzeitspaar und seine Gäste die Fahrt weiter fortsetzen.

Symbolbild: Pixabay

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier