Unfall mit 5 Fahrzeugen, HTS Vollsperrung, 1 Verletzter

(wS/red) Siegen/Kreuztal 17.07.2020 |  Vollsperrung (08:00 Uhr) HTS nach Unfall

Unachtsamkeit führte auf der HTS zwischen Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen zu einem Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurde eine Frau verletzt, alle 5 Fahrzeuge beschädigt, davon 1 Pkw mit Totalschaden.

Zur Unfallaufnahme wurde die HTS von der Polizei komplett gesperrt, es kam zu erheblichen Behinderungen. Einsatzkräfte konnten den Unfallort allerdings ohne Verzögerungen erreichen, da eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet wurde.

Fotos: Marcel Groß

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier