„Tag der offenen Gartentüren“ in Wilnsdorf am 19. Juni 2022

(wS/wil) Wilnsdorf 13.06.2022 | Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es am Sonntag, 19. Juni 2022, endlich wieder soweit: Sieben Gartenbesitzer aus der Gemeinde Wilnsdorf laden in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr dazu ein, in ihre privaten Gartenreiche einzutreten. Die Bandbreite der teilnehmenden Gärten ist naturgemäß groß. Ob durchgestylter Blumengarten ohne jedes Unkraut, insektenfreundlicher Wildgarten, Rosengarten, Bauerngarten, oder Gärten die Natur und Kunst miteinander verbinden – kaum ein Aspekt der Gartengestaltung wird fehlen. Die Besucherinnen und Besucher können die Vielfalt dieser Gärten erleben und die Kreativität und die Leidenschaft der Menschen spüren, die diese grünen Idyllen geschaffen haben. In lockerer Atmosphäre kann man sich neue Anregungen und Impulse für den eigenen Garten holen und Erfahrungen mit anderen Gartenfreunden austauschen.

Der Eintritt zu dieser beliebten Veranstaltung ist frei.

Folgende Gärten können besichtigt werden:

  • Christiane Berndt & Bernd Taxacher, Reiterweg 1 A, Anzhausen
  • Susanne Linke, Auf dem Bühl 7a, Flammersbach
  • Lisa & Sebastian Sting, Eiserfelder Straße 7, Rinsdorf
  • Natur- und Skulpturenpark NaKuMe, Höhenweg 1, Obersdorf/Rödgen
  • Bettina Weisgerber, Dillenburger Straße 42, Rudersdorf
  • Jutta Willwacher, Struthstraße 34, Wilden
  • Marion Schneider, Fortunastraße 11, Wilnsdorf

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Gärten gibt es auf www.wilnsdorf.de.

Fotos: Gemeinde Wilnsdorf

344 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute