Autoren-Archive: Marcel Groß

Die Lesepaten gehen mit „Märchen“ an den Start

(wS/blb) Bad Berleburg. Am 10. Juli ist es wieder so weit. Dann laden die Lesepaten alle Vorschulkinder, die sich nicht in den Ferien befinden, zu einer weiteren Leserunde ab 15.00 Uhr in die Stadtbücherei Bad Berleburg ein.Wer also am kommenden Donnerstag Lust hat, der ist herzlich willkommen beim Märchennachmittag der Lesepaten. Das Märchen vom dicken fetten Pfannekuchen macht den Anfang und ...

Weiterlesen »

Straßenkind für einen Tag

(wS/sk). Hilchenbach. Die Spanischschüler der Q1 des Gymnasiums Stift Keppel in Hilchenbach schlüpften für einen Tag in die Rolle von Straßenkindern und verrichteten symbolisch typische Arbeiten, mit denen sich Straßenkinder zum Beispiel in Lateinamerika ihr Überleben sichern. Das gesammelte Geld kommt vollständig der Kinderhilfsorganisation Terre des Hommes zu Gute. Diese unterstützt Straßenkinder weltweit, versorgt sie mit Essen, kämpft für ihre Rechte, ...

Weiterlesen »

Neunkirchen sucht das schönste Kinderbild

(wS/nk) Neunkirchen. In der Bibliothek Neunkirchen geht die große Malaktion „Kinder gestalten ein Buch“ in die zweite Runde. Vom 10. Juli bis zum 11. August kann jeder Besucher seine Wertung aus über 30 Kinderbildern abgeben. Gesucht wird das schönste Bild. Am 19. August findet um 15:00 Uhr eine feierliche Preisverleihung statt. Die Buchautorinnen Renate Neuser aus Neunkirchen und Annette Messerschmidt ...

Weiterlesen »

Heimathaus heißt jetzt „Wickels Hus am Maart“

(wS/oo) Netphen. Schon lange Jahre hegte der Heimatverein Netphen den Wunsch nach einer Bürgerbegegnungsstätte. Am vergangenen Samstag konnte endlich der Wunsch in Erfüllung gehen. In einem festlichen Rahmen wurde die Bürgerbegegnungsstätte Netphen seiner offiziellen Bestimmung übergeben und eingeweiht. Bernd Kühn als Vorsitzender des Heimatverein Netphen begrüßte die Anwesenden und besonders die Familie von Dieter Spies, der in dem Haus geboren ...

Weiterlesen »

200 Kruppianer in Eichen im Warnstreik

(wS/oo) Kreuztal-Eichen. Zu einem Warnstreik bei der Firma ThyssenKrupp Steel Europe AG hatte die Gewerkschaft der IG-Metall Siegen aufgerufen und rund 200 Arbeiter und Angestellte waren dem Aufruf gefolgt. Hans-Jürgen Groß, Gewerkschaftssekretär der IGM-Siegen betonte, das die Arbeitgeber schon seit sechs Wochen die Forderung der Kolleginnen und Kollegen kennen. „Drei Verhandlungrunden haben wir gedreht, zwei Arbeitsgruppen haben getagt und das Angebot ...

Weiterlesen »

Masterplan 100 % Klimaschutz in Burbach vorgestellt

(wS/bu) Burbach. Wie breit die Themen Energie, Klima, Nachhaltigkeit und Umweltschutz gefächert sein können, zeigte sich am Dienstag beim Burbacher Klimaforum. Eingeladen hatte die Burbacher Gemeindeverwaltung ins Bürgerhaus, um die aktuellen Konzepte, Projekte und Aktionen zu präsentieren. Dabei ging es um kleine Dinge, die vor Ort und ohne viel Aufwand geleistet werden können, aber eben auch um große Projekte, wie beispielsweise ...

Weiterlesen »

Parkplatzbeleuchtung unterhalb der HTS entwendet

(wS/ots) Siegen. Die Siegener Polizei sucht nach dem oder den Tätern, die im Zeitraum zwischen Mittwoch, 07. Mai 2014, und Freitag, 27. Juni 2014, eine Parkplatzbeleuchtung in der Heeserstraße entwendet haben. Die hochwertigen LED-Lampen wurden erst kürzlich an einem „Inspektionsgang“ unterhalb der HTS angebracht und dienten der Beleuchtung von dort gelegenen Parkflächen. Der Wert der entwendeten Leuchten liegt bei mehreren tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei in ...

Weiterlesen »

Seit 25 Jahren kocht Jörg Imhof in der Mensa

(wS/uni) Siegen-Weidenau. Er ist Koch aus Leidenschaft und ein Team-Player. Jörg Imhof feiert heute sein 25-jähriges Dienstjubiläum als Küchenleiter und Küchenmeister in der Mensa des Studentenwerks an der Universität Siegen. Auf etliche Stationen seines Berufslebens kann der in Siegen geborene Mensa-Küchenchef zurückblicken. Und…… sein beruflicher Werdegang weist keine Lücken auf. „Ich bin in den Beruf des Kochs hinein gewachsen“, blickt Jörg ...

Weiterlesen »

Vielfalt vor Ort – Gleichstellungsbeauftragte planen Unternehmerinnentag

(wS/bu) Burbach. Unter dem Titel „Vielfalt vor Ort“ planen die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinden Neunkirchen, Wilnsdorf und Burbach im kommenden Frühjahr einen ersten gemeinsamen Unternehmerinnentag. Silke Strunk, Silvia Machoczek und Kerstin Stahl möchten Frauen, die sich unternehmerisch betätigen, damit die Möglichkeit geben, sich und ihr Angebot vorzustellen: „Wir planen eine Hausmesse im Burbacher Bürgerhaus im Frühjahr des kommenden Jahres“, stellen die ...

Weiterlesen »

Kreis fördert erneut zwei Stipendien im Studienförderfonds

(wS/siwi) Siegen. Barbara Weier und Pia Groß wurden jetzt für ihre Zielstrebigkeit, Motivation und gute Studienleistungen belohnt. Die beiden Studentinnen der Universität Siegen hatten sich erfolgreich für ein Stipendium des Studienförderfonds Siegen e.V. beworben und können sich über eine finanzielle Förderung des Kreises für zwei Semester freuen. Barbara Weier ist 24 Jahre alt, stammt aus Neunkirchen-Seelscheid und ist Lehramtsstudentin für Berufskollegs ...

Weiterlesen »