Autoren-Archive: Peter Trojak

36 neue Coronafälle – 71 Personen wieder genesen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 06.02.2021 | Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern 36 neue Coronafälle gemeldet. 71 Personen konnten hingegen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamts entlassen werden. Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises: neuinfiziert/genesen · Bad Berleburg 4/3 · Bad Laasphe 0/1 · Burbach 8/2 · Erndtebrück 0/1 · Freudenberg 1/4 ...

Weiterlesen »

Die Polizei informiert: SMS lockt in Paket-Falle

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 05.02.2021 | Achtung! Datendiebe verschicken Kurznachrichten mit angeblichen Informationen zu Paketsendungen. Dies ist eine Information der Polizei aus dem Märkischen Kreis, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten, da diese Fälle hier ebenso auftreten! Wer darauf klickt, der liefert Betrügern online sein Adressbuch und möglicherweise mehr. Am Dienstag gab es bei der Polizei gleich vier Anzeigen dieser Art. In ...

Weiterlesen »

SIEGENIA spendet 7.000 Euro für wohltätige Zwecke

(wS/red) Wilnsdorf 05.02.2021 | Verkauf von SIEGENIA Masken an die Mitarbeitenden In einer über mehrere Monate währenden Verkaufsaktion stellten die Mitarbeitenden von SIEGENIA ihr traditionelles Engagement für Hilfsbedürftige erneut unter Beweis: Sie erwarben die vom Unternehmen angebotenen Alltagsmasken im SIEGENIA Design, um gemeinsam Gutes zu bewirken. Fast 3.300 Euro kamen auf diesem Weg zusammen, die von der Unternehmensleitung großzügig auf ...

Weiterlesen »

Aktuelle Angebote der Offenen Jugendarbeit in Netphen

(wS/red) Netphen 05.02.2021 | Neue (digitale) Wege der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Netphen Die drei Jugendtreffs in Netphen, Dreis-Tiefenbach und Irmgarteichen (mit dezentralem Standort in Salchendorf) befinden sich aktuell leider pandemiebedingt im erneuten Lockdown. Das ist aber kein Grund für die Einrichtungsleitungen Carina Boller, Anne Sokolis und Robert Müller nicht auch weiterhin für die Besucherinnen und Besucher da zu ...

Weiterlesen »

Keine Beiträge für Betreuung an Schulen

(wS/red) Wilnsdorf 05.02.2021 | Keine Beiträge für Betreuung an Schulen Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler und Karin Otterbach, Vorsitzende des Schulausschusses, haben per Dringlichkeitsbeschluss entschieden, dass die Betreuungsbeiträge für Januar ausgesetzt werden sollen. Da die Beiträge bereits zu Beginn des Monats eingezogen wurden, sollen diese nun mit der Zahlung der Beiträge für den nächsten Monat verrechnet werden. Dies betrifft neben der ...

Weiterlesen »

Spende: 1000 Schutzmasken erreichen das „Café Patchwork“

(wS/red) Siegen 05.02.2021 |  Werbeagentur Bamberger und Schneider spendet an die Wohnungslosenhilfe Für das Café Patchwork machte sich jetzt die Siegener Werbeagentur Bamberger und Schneider stark. Für den Tagesaufenthalt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen wurden 1000 FFP2-Masken gespendet. Diese brachten Agentur-Inhaber Ernst Bamberger und seine Mitarbeiterin Clara Kiemann in Siegen-Weidenau vorbei. Die Hygieneartikel kommen genau zur richtigen Zeit, wie ...

Weiterlesen »

Zwei weitere Todesfälle – 34 Personen sind neu infiziert

(wS/red) Siegen-Weidenau 05.02.2021 | In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zwei weitere Todesopfer zu beklagen. Es handelt sich bei den Verstorbenen um eine Seniorin aus Siegen und einen Senior aus Burbach. Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern außerdem 34 neue Coronafälle gemeldet. 49 Personen konnten hingegen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamts entlassen werden. Die neu Infizierten und ...

Weiterlesen »

Niedrige Impfquote – In Siegen-Wittgenstein leben mehr Pflegebedürftige in den eigenen vier Wänden

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 04.02.2021  |  Niedrigere Impfquote ist Konsequenz der Erfolgsgeschichte „Leben und Wohnen im Alter“ Warum wurden in Siegen-Wittgenstein bisher prozentual weniger Menschen gegen das Coronavirus geimpft als in anderen Kreisen? Der Grund dafür ist eine Erfolgsgeschichte: „Leben und Wohnen im Alter“. „Mit dem Programm ‚Leben und Wohnen im Alter‘ arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich daran, es älteren Menschen ...

Weiterlesen »

Neue Behindertenbeauftragte Monica Massenhove

(wS/red) Siegen 04.02.2021 | Nachfolgerin von Rainer Damerius gefunden: Monica Massenhove neue Beauftragte für Menschen mit Behinderung Die Stadt Siegen hat seit Ende Januar eine neue Beauftragte für die Belange der Menschen mit Behinderung. Monica Massenhove folgt auf Rainer Damerius, der im Juli letzten Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde. Monica Massenhove ist seit 1990 bei ...

Weiterlesen »

KfW-Förderung auf historischem Höchstwert

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 04.02.2021 | 338,9 Millionen Euro vom Bund begünstigte Kredite fließen in heimische Region Die bundeseigene Förderbank KfW hat ihren Förderreport für 2020 vorgestellt. Für Siegen-Wittgenstein wurden dabei Rekordzahlen vermeldet. Insgesamt konnten im heimischen Kreis 3377 zinsverbilligte Kredite mit einem Volumen von 338,9 Millionen Euro genehmigt werden. Hintergrund dieser Rekordzahlen sind die Corona-Hilfsprogramme des Bundes. Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler, ...

Weiterlesen »