Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

wS/po/wf.    Hilchenbach –    Am Sonntagabend befuhr ein 23-jähriger Golffahrer die K29 zwischen Hilchenbach und Ruckersfeld. Innerhalb einer Rechtskurve überholte der Golffahrer einen vor ihn fahrenden Pkw und verlor anschließend die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein entgegenkommender Dacia-Fahrer erkannte dies und wich nach rechts auf einen Feldweg aus. Der außer Kontrolle geratene VW schleuderte jedoch genau in diesen Feldweg, so dass es zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Dacia um 180 Grad herumgeschleudert.

Die 56-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Dacia wurde schwer, der Fahrer leicht verletzt. Der 23-jährige Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Sachschaden: 16 000 Euro.