Nach Unfall: Rollstuhlfahrerin in PKW eingeklemmt

wS/wf.   Netphen Walpersdorf –    Bei einem Verkehrsunfall auf der L719 Walpersdorf kurz vor dem Abzweig in Richtung Benfe wurden am Dienstagabend zwei Personen verletzt. Ein 78-jähriger PKW Fahrer aus Gummersbach war mit seiner 72-jährigen Frau unterwegs in Richtung Walpersdorf. Bei dem PKW handelte es sich um eine Spezialanfertigung für Rollstuhlfahrer, da die Frau an diesen gebunden ist.

Der ältere Fahrer kippte in einer scharfen Kurve mit seinem PKW auf die Seite. Eine zu hohe Geschwindigkeit soll dabei keine Rolle gespielt haben. Die 72-jährige wurde in ihrem Rollstuhl im Fahrzeug leicht eingeklemmt. Zur Bergung musste auch die Feuerwehr zum Einsatzort ausrücken. Mit zwei Rettungswagen wurde das ältere Ehepaar in Siegener Krankenhäuser transportiert, laut ersten Angaben der Polizei am Unfallort sind beide nur leicht verletzt.

Fotos: wirSiegen.de

ANZEIGE