Einen Stern für den Jugendtreff Fischbacherberg: Kinder kochen für ihre Eltern

wS/si – Siegen –  Im Rahmen der regelmäßigen Koch- und Backprojekte im Jugendtreff Fischbacherberg haben 16 Kinder jetzt ihre Eltern zu einem Dreigang-Menue in das benachbarte Stadtteil-Café eingeladen. Nachdem die Nachwuchsköchinnen und –köche die Tische liebvoll gedeckt und kunstvoll dekoriert hatten, präsentierten sie stolz ihre Kochkünste: Eine Käse-Lauch-Suppe als Vorspeise anschließend Kartoffelsalat mit Würstchen zum Hauptgang. Leckere Muffins rundeten das Menue ab.

Die Eltern, Lehrer und geladenen Gäste zeigten sich voll des Lobes und waren überrascht, was die Jungköche in die Töpfe und auf die Tische gezaubert haben und vergaben dafür prompt den ersten Stern. Unterstützt wurden die sechs- bis zehnjährigen Kinder dabei einmal mehr von Hanne-Marie Thieltges, Gerda Gudde, Ute Stojan und Rita Zimmermann, die schon zahlreiche Aktionen des Jugendtreffs Fischbacherberg mit Tatkraft und Spenden unterstützt haben. So bieten die vier Damen regelmäßig eine Lese- und Kochgruppe für die Kinder an. Stadträtin Babette Bammann, die ebenfalls eingeladen war, betonte den Vorbildcharakter der Aktion und wünschte sich weitere Kochprojekte für Kinder und Jugendliche in Siegen.

Bildunterschrift:

Mit Unterstützung von Hanne-Marie Thieltges und Rita Zimmermann (l.u.r.) zauberten die Kinder ein leckeres 3-Gänge-Menue für ihre Gäste, zu denen auch Stadträtin Babette Bammann zählte (m.)

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige