Bei Einbruch Tresor und Schmuck erbeutet

wS/po Bad Laasphe, Eine böse Überraschung erlebte ein 63-jähriger Bad Laaspher aus dem Puderbacher Weg, als er sein Haus am 31.03.12, gegen 07:30 Uhr, betrat. In seiner Abwesenheit (von Freitagabend, 30.03.2012, 18.00 Uhr  – Samstagmorgen) hatten unbekannte Täter eine Hintertür seines Hauses aufgebrochen und dann alle Räumlichkeiten des Hauses durchsucht.

Die Einbrecher  entwendeten einen Schranktresor mit Bargeld und eine Holzschatulle mit einer Goldmünzensammlung. Die Polizei geht davon aus, dass während des Einbruchs wahrscheinlich vor dem Haus ein zweiter Täter “Schmiere stand”. Dabei könnte dieser Täter ggf. von Passanten / Zeugen beobachtet worden sein. Auch der Abtransport des kleinen Tresors könnte Zeugen aufgefallen sein.

Sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen nimmt das Bad Berleburger Kriminalkommissariat unter 02751-909-0 entgegen.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]