Vorschlag für neues Bahnhofsgebäude findet keine Zustimmung

wS/si     Siegen   –  In einem Gespräch der Spitzen der Siegener Ratsfraktionen mit Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Michael Stojan am 22. August wurden die aktuellen Planungen eines Projektentwicklers für das Siegener Bahnhofsgebäude diskutiert.

Die Planungen für den Abriss des alten Gebäudes und den Neubau eines neuen Bahnhofsgebäudes fanden in der vorgelegten Form im Rahmen dieses Abstimmungsgespräches einvernehmlich keine Zustimmung.

Davon nicht betroffen und losgelöst zu sehen ist die 2015 beginnende infrastrukturelle Modernisierung des Bahnhofs, in deren Zusammenhang z. B. Bahnsteige erhöht, die Barrierefreiheit hergestellt, Aufzüge und Überführungen gebaut werden sowie Beleuchtung und Fahrgastinformation modernisiert werden.

www.siegen.de


Bild: wirSiegen.de Archiv

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]