Netphener gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht

wS/ots  –  Siegen  –  18.01.2013  –  Siegener Polizeibeamte nahmen am Donnerstagnachmittag einen gleich mit zwei Haftbefehlen von der Staatsanwaltschaft Siegen Gesuchten in einer Siegener Spielhalle fest. Da der 32-jährige Netphener die von ihm geforderten Geldstrafen nicht bezahlen konnte, wurde er festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen zweifacher Körperverletzung muss er dort nun noch rund 80 Tage „absitzen“.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]