Nachtwächter führte IPA-Polizei durch Siegen

wS/oS  –  Siegen  –  20.02.2013  –  Seltenen Besuch hatte am vergangenen Wochenende die Stadt Freudenberg und die Stadt Siegen, denn die IPA (Internationale-Police-Assoziation) –Landesgruppe-NRW weilte zum ersten Mal zu ihrer Landessitzung im Siegerland. Die IPA ist.……der politisch und gewerkschaftlich unabhängige Zusammenschluss von Angehörigen des Polizeidienstes, ohne Unterschied von Rang, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion. Als größte Berufsvereinigung der Welt mit annähernd 420.000 Mitgliedern in derzeit 63 Staaten vertreten. Sie hat beratenden Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen und im Europarat. In ihren Statuten zur Einhaltung der Grundsätze der Menschenrechte verpflichtet, so wie sie im Jahr 1948 von den Vereinten Nationen erklärt wurden. Es ist ihre Absicht, Bande der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen ihren Mitgliedern und den Mitgliedssektionen zu schaffen. Auf Grund ihres Zweckes und ihrer Ziele ist die IPA seit dem 25. Juli 1977 beim Europarat und seit dem 26. Juli 1995 bei den Vereinten Nationen mit beratendem Status in der Liste der nichtstaatlichen internationalen Organisationen registriert. Vorsitzender der IPA-Verbindungsstelle Siegerland Helmut Plaum und Sekretär Andreas Weinert begrüßte den Vorstand der Landesgruppe mit ihrem Vorsitzenden Dirk Zühlke aus Bielefeld in Freudenberg zur Vorstandssitzung im Hotel Am Walde. Während hier die Köpfe rauchten, machten die Frauen der IPA-Delegation die Einkaufsgeschäfte von Siegen für einen Bummel unsicher. Am Abend trafen sich alle vor der Siegener Nikolaikirche und Siegens Nachtwächter Balthasar III führte die Gruppe anschließend durch die Altstadt, erklärte und zeigte ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt Siegen. Am Sonntag besuchte die Landesgruppendelegation das Bergbaumuseum in Sassenroth.

Nachtwächter Balthasar führte die IPA-Landesgruppendelegation durch Siegen

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]