Olpe: Fußgängerin angefahren

wS/po  –  Olpe  –  20.02.2013  –  Am Mittwochmorgen verletzte sich eine 28-jährige Fußgängerin in Olpe, als sie von einem Pkw erfasst wurde. Die 82-jährige Fahrerin hatte die 28-Jährige zuvor gegen 10.50 Uhr beim Einparken auf einem Parkstreifen an der Pater-Deimel-Straße übersehen. Die Fußgängerin wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geworfen. Sie zog sich dabei Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Am Pkw entstand kein Schaden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]