Drei Leichtverletzte nach Unfall in Wilnsdorf

wS/BS Wilnsdorf. Drei Leichtverletzte und mehrere Tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Samstagmittag kurz vor 13 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr die Fahrerin eines Fiat Punto die Landstraße von Wilgersdorf in Richtung Wilnsdorf und beabsichtigte kurz hinter dem Ortseingang Wilnsdorf nach links abzubiegen. Eine nachfolgende PKW Fahrerin erkannte dies zu spät und rammte den Wagen auf der linken Fahrzeugseite.
Dabei wurde der Wagen noch in einen verkehrsbedingt wartenden Mercedes geschoben. Bei Fahrerinnen, sowie ein 4-jähriger Junge aus dem Fahrzeug mussten anschließend mit zwei Rettungswagen in Siegener Krankenhäuser eingeliefert werden.

Unfall2

unfall1

Unfall3Fotos: BS