Kreuztaler CDU stellt Monika Molkentin auf

(wS/red) Kreuztal – Nun ist es amtlich! Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Kreuztal wählten Monika Molkentin mit sage und schreibe 100 Prozent der Stimmen offiziell zur CDU Bürgermeisterkandidatin für Kreuztal für die anstehende Kommunalwahl im Mai.

SONY DSC

Somit steht fest, dass die 53-jährige verheiratete, studierte Diplom Geografin und zweifache Mutter, die vor knapp 15 Jahren in Kreuztal ihre liebgewonnene Wahlheimat gefunden hat, die unlängst gewählte und stark verjüngte Ratsmannschaft der CDU als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf führen wird.

Das Wahlergebnis kommt hierbei nicht von ungefähr, versteht sich Monika Molkentin eben nicht als Mensch der Macht, sondern als Teamspielerin, der vor allem die Inhalte und Sachthemen am Herzen liegen. „Es geht nicht um Einzelinteressen und auch nicht darum, dass wir mehr Geld ausgeben müssen, um Kreuztal voranzubringen“, so Monika Molkentin.

„Es gehe darum, dass wir die Kreuztalerinnen und Kreuztaler mitnehmen, die Ideen, Anregungen und Kritik aufnehmen und mit den vorhandenen Finanzmitteln gemeinsam und kreativ das enorme Potenzial unserer Heimatstadt abrufen. „Ich bin eine Teamspielerin mit Führungs- und Gestaltungswille im positiven Sinne, und als solche möchte ich Kreuztal gemeinsam mit den Menschen und den Beschäftigten der Verwaltung neu, vielfältiger und moderner denken“, so Monika Molkentin. Um das umsetzen zu können, bewirbt sie sich um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kreuztal.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .