Besonders bei Kindern ein Zeichen setzen

VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

Künstler Wolfgang Scheffler (rechts) spendete für die Kinder der Flüchtlingsunterkunft in Eiserfeld.(links: Niklas Schneiders vom Verein soziale Arbeit und Kultur) bedanke sich bei dem Künstler.Foto: verein für soziale Arbeit und Kultur.

(wS/si) Siegen – Der Siegener Künstler Wolfgang Scheffler hat den Kindern der Flüchtlingsunterkunft in Eiserfeld Buntstifte, Zeichenpapier und Stofftiere gespendet. ,,Man muss ein Zeichen setzen und insbesondere die Kinder und ihre oftmals schwierige Lebenssituation im Blick haben“, so Scheffler, der sich in seiner Arbeit oftmals mit dem Nationalsozialismus auseinadersetzt und sich auch in Zukunft weiter für Flüchtlingskinder einsetzen möchte.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.