Zwei verletzte Autofahrer in Finnentrop

(wS/po) Finnentrop – Am Sonntagnachmittag mussten zwei Autofahrer nach einem Verkehrsunfall auf der Weringhauser Straße verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Finnentrop verlor auf seiner Fahrt bergab von Weringhausen Richtung Bamenohl in einer Linkskurve die Gewalt über sein Fahrzeug. Sein Fahrzeugheck brach vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit aus. Der Wagen drehte sich um 180 Grad und rutschte rückwärts gegen den Pkw einer entgegenkommenden 79-jährigen Finnentroperin.

VerletzteOlpe

Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. An ihren Fahrzeugen waren bei der Kollision Schäden in Höhe von ca. 9.000 Euro entstanden. Beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .