Verein Handycap lädt ein: Benefiz-Dorfolympiade mit Minnie, Mickey & Co

(wS/handycap) Birlenbach | Jetzt wird´s lustig: Am kommenden Samstag, 6.September, veranstaltet der Verein Handycap Siegen eine Benefiz-Dorfolympiade mit Minnie,Mickey & Co auf dem Sportplatz in Birlenbach.

Beginn ist ab 9.30 Uhr. Die Besucher erwartet ein Spektakel erster Klasse.

Die Olympiade findet zugunsten der 11-jährigen Helen Mantai aus Netphen-Brauersdorf statt, die an einer Stoffwechsel-Erkrankung leidet und inzwischen schwer behindert ist.

Helen benötigt dringend einen Treppenlift, deren Kosten sich auf 38.000 Euro belaufen. In den letzten 14 Wochen hat der Verein über 27.000 Euro an Spenden gesammelt.“Eine enorme Summe, so der Vorsitzende Wolfgang Michael Wagner vom Verein“. Um den Auftrag für den Treppenlift möglichst bald aufgeben zu können, fehlen nun noch 11.000 Euro. Der Verein und auch Familie Mantai hoffen, dass viele Menschen zur Veranstaltung kommen, um dieses Projekt zu unterstützen.

Jeder Besucher ab 18 Jahren kann einen Pacour gegen ein Startgeld von 3 Euro durchlaufen und somit einen Pokal und tollen Preis gewinnen. Für unsere kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg, Munga fahren und vieles mehr. Ab 18 Uhr erwartet die Gäste Livemusik mit Schlagersängerin Lara Seel und der Band „Quest“.

Eine große Tombola rundet die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

handycap2

Mehr Infos gibt es auch auf der Homepage www.handycapsiegen.de