Benefiz-Dorfolympiade des Verein Handycap voller Erfolg

(wS/si) Birlenbach. Bei traumhaft schönem Wetter fand kürzlich die Benefiz-Dorfolympiade auf dem Sportplatz in Birlenbach statt.
Trotz zahlreicher zeitgleich stattfindender Veranstaltungen kamen viele Besucher. An den originell gestalteten Spielstationen, wie z.B. Gummistiefel-Zielwurf, Bierfassrollen oder auch Knobeln, gewann als bester Einzelstarter Tobias Schnell vom Team Weidenau. Den ersten Platz in der Gruppenwertung belegte das H-Team aus Birlenbach.

HandycapSiegen

Für die Kinder gab es neben vielen anderen Angeboten als Highlight einen zweistündigen Besuch von Mickey & Minnie. Livemusik mit der Schlagersängerin Lara Seel und der Band Quest ließen den Tag ausklingen.

Der tolle Erlös von 2.770 Euro kommt der schwerkranken, 11-jährigen Helen Mantai aus Brauersdorf zugute, damit hier zeitnah ein Treppenlift in Auftrag gegeben werden kann.

Michael Wagner, in seiner Funktion als Vorsitzender des 360 Mitglieder zählenden Vereins Handycap, war die Freude über die durchweg gelungene Dorfolympiade sichtlich ins Gesicht geschrieben. ,,Vielleicht kommt der eine oder andere auch noch als Mitglied in unseren Verein“, hoffte Vorsitzender Wagner ganz im Stillen.

Die Olympiade habe allen soviel Spaß bereitet, dass eine Wiederholung in 2015 denkbar sei, hieß es aus dem Kreis des Veranstalterteams.

VereinHandycapSiegen

Fotos: Verein

Weitere Infos über den Verein findet man auf : www.handycapsiegen.de

.

Tipp: Sie haben was zu verkaufen? Suchen eine Wohnung? Auto? Sonstiges? Nutzen Sie den wirSiegen-Anzeigenmarkt für kostenlose Kleinanzeigen. Einfach oben auf „Anzeigenmarkt“ klicken