Ein verletzter Fußgänger nach Verkehrsunfall

(wS/ots) Freudenberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Freudenberg in der Nähe einer dortigen Diskothek zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 19jähriger Fußgänger durch einen Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt wurde.

polizeilogo_siegen_wittgensGegen 00:45 Uhr rannte der 19jährige Neunkirchener die stark abschüssige Parkplatzausfahrt der Diskothek hinunter. Kurz zuvor hatte es im Bereich der Disko eine Körperverletzung gegeben, bei der sein Begleiter maßgeblich bei einer Körperverletzung beteiligt war. Nun liefen der 19jährige sowie sein Begleiter von der Tatörtlichkeit weg. Hierbei geriet der alkoholisierte Neunkirchener ins Stolpern und fiel gegen einen Pkw, der zu diesem Zeitpunkt gerade auf den Parkplatz einbog. Bei der Kollision mit dem Fahrzeug verletzte sich der 19jährige so schwer, dass er stationär im Krankenhaus behandelt werden musste. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 250 EUR.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.