Yorkshire-Terrier von Dieben aus Garten gestohlen

(wS/po) Finnentrop – Am Dienstagabend wurde um 19 Uhr aus einem Garten „Am Daspel“ in Finnentrop-Heggen ein schwarz-brauner Yorkshire-Terrier im Wert von 2.000 Euro gestohlen. Die Besitzerin hatte, nachdem sie aus der Nähe eine Unterhaltung zwischen männlichen Personen in einer ausländischen Sprache hörte, erfolglos nach ihrem Hund gepfiffen.

polizei-haube4

Sie hörte noch eine Autotür zuschlagen und stellte anschließend fest, dass der Hund nicht mehr da war. Ein Nachbar gab später an, er habe beobachtet, wie ein circa 50 bis 55 Jahre alter und 170 cm großer Mann mit rundlicher Figur als Beifahrer aus einem dunkelblauen älteren VW ausstieg, ein kleineres Tier einlud und davonfuhr.

Erst als die Hundebesitzerin im Umfeld nach ihrem Hund suchte, wurde dem Zeugen ein Zusammenhang zwischen seiner Beobachtung und dem Diebstahl klar.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .