Alkoholisierter PKW-Fahrer kracht gegen Baum


(wS/oo/jk) Kreuztal-Mittelhees – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der L 908 in Kreuztal zwischen den Ortschaften Oberhees und Mittelhees. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer, der in Fahrtrichtung Schloss Junkernhees unterwegs war, konnten aufgrund starker Alkoholisierung seinen Audi nicht mehr richtig steuern.

Mit seinem Beifahrer im Gepäck geriet sein Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinunter. Der Wagen krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Beide Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Die Feuerwehr Kreuztal musste ausrücken, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Die Wehrleute sicherten den Wagen an einer Leitplanke, damit er nicht die gesamte Böschung hinabstürzt. Dem 31-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Die L 908 war in Mittelhees ortsauswärts voll gesperrt. Von Oberhees konnten Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle über einen Waldweg umfahren.

UnfallOberhees

UnfallOberhees1

UnfallOberhees2

UnfallOberhees3

UnfallOberhees4

UnfallOberhees5

UnfallOberhees6

UnfallOberhees7

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/Werbung
auxmoney.com - deine Kredit Alternative