Tagesarchiv: 17. November 2014

Drei hochklassige Porsche im Wert von mehreren hunderttausend Euro aus Sportwagenzentrum entwendet

(wS/ots) Siegen. Bei dem Einbruch in der Nacht zu Sonntag in das an der Siegener Leimbachstraße gelegene Sportwagenzentrum wurden drei hochklassige PKW der Marke Porsche entwendet. Dabei handelt es sich um zwei Porsche 911 und einen Porsche Panamera. Gesamtwert der drei entwendeten Fahrzeuge: mehrere hunderttausend Euro. An den entwendeten Fahrzeugen befanden sich bzw. wurden angebracht die folgenden Kennzeichen: GM-FT 997, OE-F 911 und LDK-S 5005. Das ...

Weiterlesen »

Sportfreunde-Ältestenrat lehnt Vorstand-Wahlen ab

(wS/sp) Siegen – Zehn Tage vor der diesjährigen Mitgliederversammlung der Sportfreunde Siegen hat der Ältestenrat satzungsgemäß über den eingereichten Antrag zur Änderung der Tagesordnung entschieden. Drei Mitglieder des Vereins hatten schriftlich beantragt, die am 27. November anstehende Ordnung um den Punkt „Wahlen – Vorstand“ zu erweitern. Diesen Antrag hat der Ältestenrat mit Beschluss vom 14. November 2014 abgelehnt. Gleichzeitig stellte ...

Weiterlesen »

Ein Kinderbuchklassiker im Schützengraben

(wS/si) Siegen – Klein, rund und gestreift: Seit mehr als 100 Jahren ist die Biene Maja Generationen von Kindern eine gute Freundin. Doch die Wenigsten wissen: Der 1912 erstmals veröffentlichte Bestseller war auch für Soldaten im Ersten Weltkrieg relevant. Der literarisch- historische Vortrag „Die Biene Maja – Ein Bestseller für Kinder und Soldaten“ des Siegener Historikers Dr. Jens Aspelmeier widmet ...

Weiterlesen »

Netpher Einfamilienhaus stand in Vollbrand

(wS/ots) Netphen. — Update — Gegen 14.45 Uhr erhielt die Feuerwehr Kenntnis über einen Brand in Netphen-Deuz in der Habachstraße. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde festgestellt, dass das Gebäude in voller Ausdehnung brannte. Bei Brandentstehung befanden sich die Wohnungseigentümerin mit ihrem dreijährigen Sohn in der Wohnung. Der Dreijährige wurde vorsorglich durch die Mutter in die Kinderklinik mit Verdacht auf Inhalationstrauma eingeliefert. Der Sachschaden wird derzeit auf 70.000 bis ...

Weiterlesen »

Hund Kobi nach Odyssee durch Ferndorftal zurück im Körbchen

(wS/jk) Kreuztal – Nach einer dreiwöchigen Suche durch das Ferndorftal ist der in Kredenbach entlaufene Rüde Kobi wohlbehalten und gesund zurück in seinem kuscheligen Körbchen bei seinen Besitzern angekommen. Der zwei Jahre alte, schwarze Labrador-Schäferhund-Mix hat bei seiner Odyssee durch Straßen, Felder und Acker jedoch einige größere und kleinere Blessuren davon getragen. Mehrere Anlockversuche von Frauchen Isabelle Paffrath waren nötig, ...

Weiterlesen »

Krombacher Kindergarten am bundesweiten Vorlesetag beteiligt

(wS/kr) Kreuztal – Der Kindergarten Krombach beteiligt sich am 11. bundesweiten Vorlesetag, der am 21. November stattfindet. Im Kindergarten gehört das Vorlesen zum täglichen Konzept und wird auch schon bei den Kleinsten in den Alltag integriert. Der Kindergarten beteiligt sich deshalb gerne an dem Vorlesetag und hat für seine Aktion u.a. Pfarrer Frank Hippenstiel gewonnen. Auch Conny Rätz, ehemalige längjährige ...

Weiterlesen »

Kamieth empfängt Siegener Amtsgericht-Mitarbeiter im Landtag

(wS/red) Düsseldorf/Siegen – Auf Einladung von Jens Kamieth, rechtspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, besuchte eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtsgerichts Siegen den Landtag. Jens Kamieth: „Als Rechtsanwalt weiß ich, welchen wichtigen Beitrag die Justizangestellten für unseren Rechtsstaat leisten. Die Veränderungen ihrer Arbeitsbedingungen müssen gut durchdacht sein.“ In der Diskussion nach dem Rundgang im Landtag sprach die Gruppe mit Jens ...

Weiterlesen »

Unfall mit zwei Verletzten und 20.000 Euro Sachschaden

(wS/khh) Wilnsdorf. – Update (ots) – Am Montagmittag kam es in Wilnsdorf auf der Frankfurter Straße zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und zudem ein Sachschaden von fast 20 000 Euro entstand. Gegen 13.15 Uhr hatte eine 32-jährige Mazda-Fahrerin aus Wilnsdorf im Einmündungsbereich Frankfurter Straße / Wilhelmstraße beim Abbiegen in die Wilhelmstraße einen entgegenkommenden, bevorrechtigten PKW-Fahrer ...

Weiterlesen »

43-Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt

(wS/ots) Kreuztal – Bei einem Betriebsunfall bei einer Firma in der „Backeswiese“ in Kreuztal-Buschhütten wurde am Montagmorgen ein 43-jähriger Arbeiter aus Siegen schwer verletzt. Der Verletzte wurde in ein Siegener Klinikum eingeliefert. Wie es zu dem folgenschweren Unfall kommen konnte, ermitteln nun das Amt für Arbeitsschutz und die Siegener Polizei. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier ...

Weiterlesen »

Einbrüche in Irle Brauerei und Sportwagenzentrum

(wS/ots) Siegen – Am vergangenen Wochenende kam es in Siegen zu mehreren Firmeneinbrüchen. In der Hauptstraße in Kaan-Marienborn versuchten Unbekannte vergeblich, sich durch Aufhebeln einer Außentür Zutritt zu einer Autowerkstatt zu verschaffen. So entstand hier lediglich Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro. Vermutlich dieselben Täter drangen dann in der Nacht zum Montag noch in das Verwaltungsgebäude sowie in die ...

Weiterlesen »