Fünf Verletzte nach Pkw-Überschlag bei Würgendorf

(wS/ots) Burbach. — Update — Am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr, verunglückten sechs Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 531 bei Burbach; fünf Insassen wurden verletzt, zwei davon schwer.

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_01Der 19-jährige Fahrer hatte kurz vor dem Unfall seine jüngere Schwester und vier ihrer Freunde von der Schule abgeholt. Auf der Landstraße 531 von Burbach in Richtung Würgendorf verlor der Fahrer plötzlich die Kontrolle über den Citroen. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum, überschlug sich und blieb in einer Wiese neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Der Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Drei der vier Mitfahrer auf dem Rücksitz, unter anderem auch die Schwester des 19-Jährigen, wurden leicht verletzt. Alle Insassen wurden in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden insgesamt beläuft sich auf rund 6500 Euro geschätzt. Ein Abschleppdienst barg den Citröen von der Unfallstelle. Die Landstraße 531 wurde zur Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

—————————

(wS/BS) Burbach. — Erstmeldung — Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalles am Mittwochabend kurz vor 17 Uhr auf der Landstraße von Burbach Richtung Würgendorf.

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_04Nach Angaben der Polizei befuhr ein mit sechs jungen Menschen besetzter Kleinwagen die Landstraße, als der 19-jährige Fahrer durch Unachtsamkeit nach rechts von der Straße abkam. Das Fahrzeug streifte rund 100 Meter den Straßengraben bis der Wagen einen Baum rammte und sich anschließend überschlug. Auf dem Dach kam das Fahrzeug schließlich zum Stillstand.

Glücklicherweise konnten sich alle Insassen mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Wrack befreien. Die Bilanz des Unfalles: Sowohl der 19-jährige Fahrer als auch eine gleichaltrige Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Drei weitere Insassen in ähnlichem Alter mussten mit leichten Verletzungen eingeliefert werden. Nur eine Mitfahrerin blieb gänzlich unverletzt.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften, darunter auch die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 25, versorgte die Verletzten und transportierte sie anschließend in eine Siegener Klink. Die Landstraße blieb für die Rettungsarbeiten voll gesperrt. Es entstand ein erheblicher Rückstau.

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_03

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_02

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_05

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_06

2014-11-05_Burbach-Wuergendorf_VUP_Pkw_ueberschlagen_5_Verletzte_Foto_BS_01

Fotos: BS 

.

.Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]
.