Bankräuber in Untersuchungshaft

(wS/ots) Siegen – Der 38-jährige Kreuztaler, der am gestrigen Tag die Sparkasse in der Siegener Morleystraße überfallen hatte (wir berichteten), legte im Rahmen seiner Vernehmung bei der Kriminalpolizei ein Geständnis ab. Motiv für den Banküberfall dürften hohe Spielschulden gewesen sein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen wurde der 38-Jährige soeben dem Haftrichter beim Amtsgericht Siegen vorgeführt, der den Kreuztaler in Untersuchungshaft schickte.

Symbolbild: wirSiegen.de

Symbolbild: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .