Brand in Mehrfamilienhaus: Gebäude gesperrt

(wS/ots) Siegen – In der Nacht zu Mittwoch kam es in Siegen-Geisweid in der Straße „Im Wiesental“ zum Brand in einem dortigen Mehrfamilienhaus.

Als die hinsichtlich des Brandes alarmierte Streifenwagenbesatzung der Polizei am Einsatzort eintraf, war die Feuerwehr Siegen bereits vor Ort und traf erste Maßnahmen. Sämtliche Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten das Gebäude bereits vorsichtshalber verlassen.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (18)

Auf den Brand aufmerksam geworden war eine 20-jährige Hausbewohnerin, die gegen 23:45 Uhr eine von ihren Wohnwänden ausgehende Rauchentwicklung wahrgenommen hatte. Die junge Frau hatte dann ihre Familie geweckt, nach der möglichen Brandursache gesucht und gleichzeitig die Feuerwehr verständigt und gemeinsam mit den sonstigen Bewohnern das Gebäude verlassen.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (11)

Eine in dem Haus wohnende fünfköpfige Familie wurde bei Freunden bzw. Verwandten untergebracht, ein ebenfalls in dem Haus wohnendes Pärchen wurde durch die Feuerwehr Siegen zunächst ins Gerätehaus der Feuerwehr Geisweid gebracht. Dort kümmerte sich ein Ordnungsbeamter um einen Schlafplatz für die beiden Personen.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (27)

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte möglicherweise ein Kaminbrand brandursächlich gewesen sein bzw. auch eine unsachgemäße Installation einer Holzbalkendecke in der Nähe des Kamins.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (3)

Im Hinblick auf die Sicherheit bzw. Statik des Mehrfamilienhauses wurde seitens der Feuerwehr ein Statiker hinzugezogen. Vorsichtshalber wurde das Gebäude danach von innen mit Stützbalken gesichert. Im Rahmen dieser Maßnahmen wurde auch das Technische Hilfswerk (THW) zur Unterstützung hinzugezogen.

Bis circa 05.50 Uhr dauerten die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr und des THW an.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (7)

Die Einsatzleitung der Feuerwehr ordnete an, dass nach Abschluss der Brandbekämpfungsmaßnahmen das Gebäude abgesperrt und die Bauaufsicht Siegen zwecks Gebäudebegutachtung hinzugezogen wird.

Die Brandspezialisten des Siegener Kriminalkommissariats 1 ermitteln jetzt zur genauen Brandursache. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit noch nicht gemacht werden.

Feuer 4 Geisweid 04032015 (31)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (1)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (2)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (5)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (6)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (8)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (9)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (12)

Feuer 4 Geisweid 04032015 (24)

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .