Frau bei Verkehrsunfall in Tür eingeklemmt

(wS/ots) Netphen – Am Sonntagnachmittag gegen 16.20 Uhr kollidierte ein 79-jähriger Autofahrer in Netphen-Brauersdorf in der Straße „Zur Talsperre“ mit einem auf einem dortigen Parkstreifen geparkten BMW. An dem BMW befand sich gerade eine 43-jährige Siegenerin dabei, ihr auf dem Rücksitz befindliches Kind ordnungsgemäß anzuschnallen. Zu diesem Zweck stand die Frau im Rahmen einer der hinteren Türen des BMW. Bei der Kollision wurde die Frau zwischen der Fahrzeugtür und dem Türrahmen eingeklemmt und dabei leicht verletzt. Der 79-Jährige, der nach dem Unfall zunächst einfach weitergefahren war, wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus transportiert. Gegen den Senior wurde eine Anzeige gefertigt.

Archiv-Foto

Archiv-Foto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .