Tagesarchiv: 12. Mai 2015

Erfolgreicher Schlag gegen die internationale Rauschgiftkriminalität

(wS/ots) Heute Morgen (12.5.15, 06:00 Uhr) durchsuchten Polizisten in einem umfangreichen Ermittlungsverfahren zur Bekämpfung der organisierten Drogenkriminalität zeitgleich mehr als 40 Objekte in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. SEK-Einsatz auch in Wilnsdorf-Anzhausen ( wir berichteten ) Schwerpunkte der Aktion waren Emmerich am Niederrhein und Rheine im nördlichen Münsterland. Weitere Ziele der Ermittler lagen in Magdeburg, Lüneburg und Hasbergen sowie ...

Weiterlesen »

Vandalen rissen Verkehrsschild aus Verankerung

(wS/ots) Kreuztal-Littfeld – In einem Fall von Vandalismus sucht die Kreuztaler Polizei nach Zeugen. Unbekannte rissen in der Nacht von Samstag (09.05.) und Sonntag in der „Hagener Straße“ in Littfeld ein Verkehrsschild (Vorfahrtsschild) aus der Verankerung und warfen es im Anschluss in den Straßengraben ungefähr in Höhe der Hausnummer 469. Der Tatzeitraum liegt zwischen 23.30 Uhr abends und 07.00 Uhr ...

Weiterlesen »

Schwelbrand in Siegener Firma

(wS/ots) Siegen – Am frühen Dienstagmorgen (12.05.) rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einer Siegener Firma in der „Heeserstraße“ aus. Gegen 06.00 Uhr bemerkten Firmenangehörige im Inneren des Gebäudes einen beißenden Geruch. Grund hierfür war ein Schwelbrand in einem Metalltank, an dem einen Tag zuvor Schweißarbeiten durchgeführt worden waren. Die herbeigerufene Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. ...

Weiterlesen »

Gefährliches Zündeln bringt Anwohner in Gefahr

(wS/ots) Kreuztal-Buschhütten – Ein oder mehrere unbekannte Täter entfachten am späten Montagabend (11.05.) ein Feuer in einem Waldstück in Buschhütten – nicht ungefährlich für die Anwohner eines angrenzenden Wohngebietes. Zur Tatzeit, um etwa 22 Uhr, brannte plötzlich ein Holzhaufen in einem Waldstück östlich des „Birkenwegs“, nur rund zehn Meter entfernt von den nächsten Häusern. Aufgrund der Trockenheit und der Nähe ...

Weiterlesen »

Brennende Abluftanlage in Wilnsdorfer Firma

(wS/ots)    Wilnsdorf  – Eine brennende Abluftanlage sorgte am späten Montagabend (11.05.) für den Einsatz von Feuerwehr und Polizei in einer Industriefirma in der „Dortmunder Straße“ in Wilnsdorf. Etwa gegen 22.30 Uhr trat unvermittelt dichter Rauch aus der Absaugeinrichtung eines Schweißroboters im Inneren des Gebäudes. Als sich Mitarbeiter das Problem an der Anlage anschauen wollten, schlugen Flammen aus der Abluftanlage. ...

Weiterlesen »

VIDEO: SEK-Einsatz im idyllischen Anzhausen

Wilnsdorf-Anzhausen (wS/red) | Am heutigen Dienstagmorgen, gegen 6 Uhr, stürmten Polizeibeamte eines Spezialeinsatzkommandos ein altes Bauernhaus mit diversen Nebengebäuden im Wilnsdorfer Ortsteil Anzhausen. SEK-Einsatz im idyllischen Anzhausen (Wilnsdorf-Anzhausen/NRW) Dieses Video auf YouTube ansehen Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher Vorausgegangen waren intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft. Nach ersten Informationen steht der SEK-Einsatz im Zusammenhang mit Ermittlungen im Bereich der Drogenkriminalität. ...

Weiterlesen »

MitMach-Tag wurde gut angenommen

Kreuztal (wS/pm) | Jeden Tag ist irgendwo was los und die Sportvereine lassen sich gern Neues einfallen um sportlich interessierte Menschen zu erreichen. Der Kreuztaler TanzsportClub Casino e.V. hat viel mehr zu bieten als Tanz, denn so ein Sommerfest oder ein Tag der offenen Tür zeigt den Besuchern wie es aussehen kann wenn das Hobby „Beine“ bewegt. Den Spaß beim ...

Weiterlesen »

NRW – Meisterschaft für M 40 Team der LGK

Kreuztal (wS/pm) | Am Wochenende fanden im Ulrike – Meyfarth – Stadion von Wesseling die NRW – Senioren Team Meisterschaften statt. Erstmals stellte die LG Kindelsberg Kreuztal trotz Verletzungsproblemen, insgesamt zwei Mannschaften in der Altersklasse M 30 & M 40. Die Mannschaft M 40 um Cheforganisator Thomas Blech hatte bis zur letzten Disziplin nur wenige Punkte Vorsprung vor Paderborn. Somit ...

Weiterlesen »

Einbrecher verlor Fahrschein am Tatort / Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung

(wS/pol) Lennestadt | Am Abend des diesjährigen Rosenmontags, am 16.02.2015, brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße An der Kieselkuhle in Lennestadt-Grevenbrück ein. (Siehe auch Pressemeldung vom 17.02.2015). Zwischen 18:30 Uhr und 19:45 Uhr waren sie an diesem Tag über ein aufgehebeltes Kellerfenster ins Haus eingedrungen. Die Einbrecher hatten das Haus durchsucht, mussten aber ihr bereitgelegtes Diebesgut ...

Weiterlesen »