e-Forum und Hilchenbacher e-Mobilitätsmarkt am 11. August 2015 in Grund

(wS/hi) Hilchenbach – Die Stadt Hilchenbach, die EnergieAgentur.NRW und die Südwestfalen Agentur weisen im Rahmen der Klimaschutzaktivitäten der Stadt und des südwestfälischen Projektes „Dorf ist Energie(klug)“ auf eine gemeinsame Veranstaltung am 11. August 2015 hin.

e-Forum und Hilchenbacher e-Mobilitätsmarkt am 11. August 2015 in Grund. (Foto: Stadt Hilchenbach)

e-Forum und Hilchenbacher e-Mobilitätsmarkt am 11. August 2015 in Grund. (Foto: Stadt Hilchenbach)

Seit Anfang Mai testet die Dorfgemeinschaft von Grund, ehrenamtlich organisiert, ein E-Dorf-Auto. Die RWE stellt das Fahrzeug, einen Nissan Leaf, für 4 Monate zur Verfügung.

In einem öffentlichen „e-Forum“am Dienstag, den 11. August, von 17.30 bis 18.30 Uhr möchten die Veranstalter, gemeinsam mit Experten und Bürgern, über die bisher gemachten Erfahrungen informieren. Als Redner konnte dafür Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, gewonnen werden.

Das „e-Forum“ ist eingebettet in den „Hilchenbacher e-Mobilitätsmarkt“, welcher zeitgleich von 17.00 bis 20.30 Uhr in der Grunder Ortsmitte stattfinden wird. Hier haben Besucher die Möglichkeit Elektromobilität hautnah zu erleben und Informationen regionaler Akteure zu erhalten. Des Weiteren bietet der Markt Elektroautos namhafter Hersteller, einen Segway-Parcours, verschiedene E-Bikes, Infomaterialien und vieles mehr. Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz – für das leibliche Wohl ist gesorgt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .