Kleines "Monster" sorgt für Schreck am Morgen

(wS/khh) Netphen – Nichtsahnend wollte Marin Knezovic aus Netphen gestern Morgen gegen fünf Uhr noch schnell den Müll rausbringen. Da zuckte er erschrocken zusammen, als er ein kleines „Monster“ erblickte, dass sich an seinen Mülltonnen zu schaffen machte. Bei näherem Hinschauen stellte er jedoch fest, dass es sich lediglich um einen Waschbären auf der Suche nach Nahrung handelte. Geistesgegenwärtig schoss er mit seinem Handy ein paar Fotos, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten.

2015-06-16_Netphen_Waschbär bei Mülltonnen_Leserfoto_Marin Knezovic_00

2015-06-16_Netphen_Waschbär bei Mülltonnen_Leserfoto_Marin Knezovic_01

2015-06-16_Netphen_Waschbär bei Mülltonnen_Leserfoto_Marin Knezovic_02

2015-06-16_Netphen_Waschbär bei Mülltonnen_Leserfoto_Marin Knezovic_03

2015-06-16_Netphen_Waschbär bei Mülltonnen_Leserfoto_Marin Knezovic_04

Leserfotos: Marin Knezovic

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .