Waffelbackaktion für den guten Zweck an der Eiserfelder Hütte

(wS/red) Siegen – Am Rande der großen Baustelle an der Eiserfelder Hütte und ungeachtet von Großröhren und Baumaschinen gab es dort am Freitagnachmittag ein gemütliches Beisammensein.

Siegen_WappenNach dem Motto „Während die Bagger baggern, backen wir Waffeln für einen guten Zweck!“ waren alle Nachbarn zum Waffelessen eingeladen worden. Der Waffelteig wurde von mehreren Nachbarinnen gespendet und
vorm Haus Eiserfelder Hütte 7, mitten in der Baustelle, gebacken.

Der Einladung, vor Tagen mit Handzetteln in die Hausbriefkästen ausgesprochen, kamen die allermeisten Anwohner nach. Es wurde reichlich von Backwaren und Kaffee und Tee Gebrauch gemacht. Die Spendendose wurde freigiebig gefüllt, sodass am Ende des Nachmittages 340€ gezählt werden konnten. Sie sollen für die Kinder der Übergangswohnheime in Eiserfeld und Geisweid gespendet werden. Auch die mitgebrachten gebrauchten, gut erhaltenen Schulranzen und Kindersitze werden dort ihre Verwendung finden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .