Erneut mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 26.12.2015 | Im gesamten Kreisgebiet ereigneten sich zahlreiche Einbrüche…

Kreuztal – Im Tatzeitraum zwischen Heiligabend um 17:30 Uhr und dem 1. Weihnachtsfeiertag um 01:30 Uhr verschaffte sich mindestens ein bislang unbekannter Täter gewaltsamen Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus in der Bockenbachstraße im Kreuztaler Ortsteil Eichen. Nachdem eine Terrassentür eingeschlagen wurde erbeuteten der oder die Täter eine Schmuckschatulle samt Inhalt.

Einbrecher aktiv (Foto: Tim Reckmann  / pixelio.de)

Einbrecher aktiv (Foto: Tim Reckmann / pixelio.de)

Bad Laasphe – Auch hier nutzen der/die Täter die Feiertagsabwesenheit der Hausbewohner eines an der Marburger Straße in Niederlaasphe gelegenen Wohnhauses, um zwischen dem 24.12. um 10:30 Uhr und dem 25.12.15 um 10:30 Uhr einzubrechen. Es wurden an mehreren Stellen Zugangstüren aufgehebelt, bevor das mehrgeschossige Gebäude vollständig nach Wertgegenständen durchsucht wurde. Während der Tatortaufnahme durch die Polizei konnten noch keine gesicherten Angaben zum Diebesgut gemacht werden.

Freudenberg – Zwischen 17:00 Uhr an Heiligabend und 11:00 Uhr an 1. Weihnachten wurde in Freudenberg – Büschergrund in ein von mehreren Parteien bewohntes Haus in der Straße „In der Schlade“ eingebrochen. Die Tat fiel auf, weil der oder die Täter eine Jalousie an einem Fenster herunterließen, um die durch das unberechtigte Eindringen entstandene Beschädigung daran zu verdecken. Auch hier durchsuchten die Eindringlinge mehrere Räume auf allen Etagen, öffneten das Mobiliar und rissen Hausstand und Kleidung auf der Suche nach Wertgegenständen systematisch aus Schränken und Schubladen. Der Gesamtüberblick über die Beute fehlte den Geschädigten bei der Anzeigenerstattung noch.

Siegen – Am späten Freitagabend (25.12.) gegen 23:15 Uhr fiel einer Passantin im Einkaufszentrum Weidenau eine großflächig beschädigte Fensterscheibe am Nebeneingang eines Backunternehmens auf. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der oder die Eindringlinge im Innenraum des Ladenlokals einen Getränkekühlschrank aufbrachen, um sich zu verköstigen.

Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Einbrüchen nimmt die Polizei des Kreises Siegen-Wittgenstein telefonisch unter 0271/7099-0 entgegen.

Anzeige
Hier Werbung auf wirSiegen.de buchen

Fischer-Pyrotechnik