Tagesarchiv: 16. März 2016

Polizei warnt vor Trickdieben

(wS/ots) Netphen/Kreuztal 16.03.2016 | Am Dienstagnachmittag waren Trickdiebe in Netphen und Kreuztal unterwegs. Da die Polizei ein weiteres Auftreten der trickreichen Langfinger nicht ausschließt, rät sie zu entsprechender Vorsicht. In Netphen schlug ein Unbekannter gegen 14.30 Uhr in einem Nagelstudio zu , wo er einer Frau deren Mobiltelefon entwendete. Zunächst forderte der Täter sein Opfer mittels eines Spendenzettels, den er geschickt über ...

Weiterlesen »

Anmelden zum "Boys' Day" und "Girls' Day"

(wS/uni) Siegen 16.03.2016 | Zu den bundesweiten Aktionstagen „Boys‘ Day“ und „Girls‘ Day“ am 28. April 2016 plant die Universität Siegen in diesem Jahr ein neues Programm. Mit diesem haben Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse die Möglichkeit, Studiengänge durch Schnuppervorlesungen, Laborführungen und Experimente kennenzulernen. Unter anderem stellt das Grundschullehramt Jungen vor, wie Inklusion im Schulalltag umgesetzt werden kann, ...

Weiterlesen »

"Irrleuchte" entpuppt sich als betrunkene "Lichtgestalt"

(wS/ots) Wilnsdorf 16.03.2016 | Nächtliche Irrlichter, auch Sumpflichter, Narrenfeuer oder Irrwische genannt, das sind laut Wikipedia „seltene Leuchterscheinungen, die nachts insbesondere in Sümpfen und Mooren beobachtet werden können. Ihr unvorhersagbares und kurzzeitiges Auftreten erschwert ihre systematische Erforschung, und über lange Zeit wurden Irrlichter insgesamt für eine abergläubische Vorstellung gehalten.“ Polizisten sind nicht abergläubisch. Sie glauben auch nicht an Irrlichter. Wenn ...

Weiterlesen »

Umweltabteilung appelliert: Nistkästen aufhängen

(wS/si) Siegen 16.03.2016 | Nach dem langen Winter machen sich viele Vögel derzeit auf die Suche nach einem Nistplatz. Die Umweltabteilung der Universitätsstadt Siegen appelliert deshalb an Garten- und Hausbesitzer, in diesen Tagen Nistkästen aufzuhängen. „Es wird höchste Zeit, denn die Brutsaison steht vor der Tür. Viele Vögel besetzen bereits die Brutreviere – jeder Vogelfreund kann beobachten, wie die Meisen ...

Weiterlesen »

Flüchtlinge: Keine neuen Zuweisungen für Hilchenbach bis Ende März

(wS/red) Hilchenbach 16.03.2016 | Falk Heinrichs, heimischer SPD-Landtagsabgeordneter, führte jetzt im Hilchenbacher Rathaus ein erstes offizielles Gespräch mit dem neuen Bürgermeister Holger Menzel. Beim Thema Flüchtlinge waren sich beide Politiker einig, dass es gilt, die Integration zu forcieren und keine Parallelgesellschaften entstehen zu lassen. Falk Heinrichs betonte: „Die Unterbringung, Versorgung und Integration der Flüchtlinge ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich ...

Weiterlesen »

Neuer Wanderplan der SGV Abteilung Buschhütten

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 16.03.2016 | Die SGV Abteilung Buschhütten hat ihren aktuellen Wanderplan für die Monate April bis Juli 2016 veröffentlicht. Treffpunkt für die Wanderungen ist, wenn nicht anders angegeben, das Schuhhaus Bohn in Buschhütten. Zur Erklärung der Angaben im Wanderplan folgende Zusatzinformation: TW: Tageswanderung HTW: Halbtageswanderung RTW: Radtageswanderung RSV: Rucksackverpflegung Weitere Informationen findet man unter www.sgv-buschhütten.de .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier ...

Weiterlesen »

Verkehrsausschuss in Wilnsdorf kein Thema?

(wS/red) Wilnsdorf 16.03.2016 | Der Verkehrsausschuss der Gemeinde Wilnsdorf hat seit der Kommunalwahl 2014 noch nicht einmal getagt. Die SPD-Fraktion möchte mittels einer Anfrage nun wissen, ob hier Versäumnisse der Verwaltung vorliegen, ob man die Politik an den verkehrspolitischen Entscheidungen nicht teilhaben lassen wolle oder wo sonst die Gründe hierfür liegen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Hannes Gieseler sieht hier Handlungsbedarf: „Selbst jetzt, ...

Weiterlesen »

Familienausflug nach Köln in das Abenteuermuseum Odysseum

(wS/ne) Netphen 16.03.2016 | Das Familienbüro der Stadt Netphen, das Caritas Projektbüro und das Familienzentrum AWO „Heckersberg“ laden alle Kinder mit ihren Eltern recht herzlich ein, am 23. April 2016 mit uns in das Odysseum nach Köln, dem Abenteuerspaß für die ganze Familie, zu fahren. Es gibt einzigartige Themenwelten, das Museum mit der Maus, spannende Rallyes einen Hochseilgarten und vieles mehr ...

Weiterlesen »

Erfolgreich ausbilden kann ein Unternehmen auch in Teilzeit

(wS/sw) Siegen-Wittgenstein 16.03.2016 | Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Möglichkeit der Teilzeitberufsausbildung in der Region Siegen-Wittgenstein/ Olpe jährlich mit rund 54.000 Euro aus NRW- und EU-Mitteln. „Fakt ist: Der demographische Wandel hält auch bei uns in der Region Einzug“, erklärt Petra Kipping, Leiterin der Regionalagentur Siegen-Wittgenstein und Olpe. „In den nächsten Jahren werden wir 24 Prozent unserer Schulabgänger verlieren. Fakt ...

Weiterlesen »

„Viele Menschen helfen“

Flüchtlingskoordinatorin Elke Schlosser zieht positive Bilanz (wS/nk) Neunkirchen 16.03.2016 | „Die Hilfsbereitschaft in Neunkirchen ist groß, die Reaktion darauf dankbar“, resümiert Elke Schlosser, die Koordinatorin für ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Neunkirchen. Um das Angebot für Flüchtlinge vor Ort besser abzufragen und möglicherweise Synergien nutzen zu können, hatte die diplomierte Sozialpädagogin kürzlich alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die ...

Weiterlesen »