Wilnsdorfer „Tag der offenen Gartentüren“: Wer möchte mitmachen?

(wS/red) Wilnsdorf 22.03.2018 | Wenn es momentan wetterbedingt auch schwer vorstellbar ist, so wird doch in aller Kürze die Pflanzenwelt aus dem Winterschlaf erwachen, denn der Frühling steht vor der Tür. Deshalb ruft die Gemeinde Wilnsdorf auch schon jetzt zur Teilnahme am diesjährigen „Tag der offenen Gartentüren“ auf. Am Sonntag, 17. Juni 2018 zeigen private Gartenbesitzer aus der Gemeinde Wilnsdorf wieder interessierten Besuchern von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihre Pflanzenwelt, die ansonsten nur im Verborgenen wächst und gedeiht.

Sehenswerte Gärten öffnen am 17. Juni ihre Pforten. Wer mitmachen möchte, kann sich jetzt anmelden. (Fotos: Gemeinde Wilnsdorf)

Die beliebte Veranstaltung, die bereits zum elften Mal stattfindet, lebt natürlich von der Bereitschaft der Gartenbesitzer, die an diesem Tag ihre Gartentüren für jedermann öffnen. Gartenbesitzer aus den 11 Wilnsdorfer Ortsteilen, die teilnehmen möchten, können sich bis zum 12. April bei der Gemeinde Wilnsdorf unter der Telefonnummer 02739 / 802-246 oder per E-Mail unter a.schneider@wilnsdorf.de anmelden.

Besucherinnen und Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich neue Anregungen und Impulse für den eigenen Garten zu holen und Erfahrungen mit anderen Gartenfreunden auszutauschen. Die teilnehmenden Gartenbesitzer dürfen sich auf interessante Gespräche sowie sicherlich auch auf Lob und Anerkennung freuen.


.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier