195. Blutspende von Hans-Werner Bachmann beim DRK Siegen-Nord

(wS/red) Siegen 24.04.2018 | Für seine bereits im Januar 2018 getätigte 195. Blutspende im Bürgerhaus in Birlenbach erhielt Herr Hans-Werner Bachmann ein Präsent und einen Blumenstrauß. Er spendet seit 40 Jahren mehrmals jährlich sein Blut beim DRK. Die 100. Blutspende leistete Hans-Werner Bachmann im April 2002 und war damit der jüngste Blutspender mit 100 Spenden im Kreis Siegen-Wittgenstein. Im Juni 2013 erhielt er eine Ehrung beim 10. Weltblutspendertag in Berlin im Charlottenburger Schloß, durch den Präsidenten des DRK, Herrn Dr. h.c. R. Seiters und Frau Carmen Nebel – als Botschafterin des DRK. Im September 2014 war Herr Bachmann der erste Spender im Kreis Siegen-Wittgenstein, der das Jubiläum für die 175. Spende erreichte. Mittlerweile hat Herr Bachmann bereits die 196. Spende geleistet und möchte gerne in diesem Jahr die 200. Spende erbringen.

Gertrud Paulus ehrte Hans-Werner Bachmann für seine 195. Blutspende. (Foto: DRK-Ortsverein Siegen-Nord)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier