Bagger beschädigt Gasleitung: Haus evakuiert und Straßensperrung

(wS/ots) Hilchenbach 12.07.2018 Im Rahmen von Baggerarbeiten in Hilchenbach in der Ferndorfstraße wurde am Mittwochmittag eine Gasleitung beschädigt. Hierdurch kam es zu einem geringen Gas-Austritt und ein angrenzendes Wohnhaus musste deshalb vorsorglich evakuiert werden. Im Rahmen der notwendigen Maßnahmen kam es zu einer ca. zweistündigen Sperrung der Straße. Das entstandene Leck konnte letztlich erfolgreich wieder geschlossen werden.

Symbolfoto: M. Groß / wirSiegen.de