TSV Steinbach Haiger: Der Waldhof kommt zum Spitzenspiel

(wS/red) Haiger 07.09.2018 | Am Samstag, den 8. September kommt es zu einem wahren Regionalliga-Spitzenspiel im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger. Gastgeber TSV Steinbach Haiger empfängt den SV Waldhof Mannheim. Anstoß der Begegnung unter der Leitung von Schiedsrichter Thorsten Braun (Güdingen) ist um 14 Uhr.

Die Gäste haben in den vergangenen drei Spielzeiten jeweils den Aufstieg in die 3. Liga erst in den Play offs verpasst und liegen mit 18 Punkten aus sieben Partien erneut an der Tabellenspitze. Die Hausherren konnten bisher 14 Zähler sammeln und folgen dem Waldhof damit auf Rang 3.

TSV-Trainer Matthias Mink muss auch weiterhin auf Maurice Müller und Tim Welker verzichten. Mit Benedikt Koep hat der amtierende Hessenpokalsieger aber einen wahren Waldhof-Insider im Kader, der sich nach einer langen Verletzungspause Woche für Woche näher an seine Bestform heran arbeitet. Nach vier Kurzeinsätzen ohne eigenen Treffer brennt der Neuzugang aus Mannheim auf sein erstes Saisontor.

Über dem Waldhof schwebt immer noch der Schatten eines möglichen Punktabzugs nach dem Abbruch des Aufstiegs-Heimspiels gegen den KFC Uerdingen. In Haiger muss Trainer Bernhard Trares auf die beiden Offensivkräfte Valmir Soulejmani und Maurice Deville verzichten, die mit den Nationalmannschaften ihrer Heimatländer unterwegs sind. Innenverteidiger Michael Schultz kann wohl nach einem eingeklemmten Nerv wieder mitwirken.

Foto/Logo: TSV Steinbach

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier


BE100