Siegen – Nach Belästigung: Beherzte Frau schlägt mit Handtasche zu

(wS/ots) Siegen 23.11.2018 | Frau schlägt aufdringlichen Mann in die Flucht

Am Dienstagnachmittag um 16.50 Uhr wurde eine 28-jährige Frau im Bereich eines kleinen Stichwegs, der unmittelbar nach einem in der Tiergartenstraße befindlichen Autohaus in Richtung Wellersberg hoch führt, von einem noch unbekannten jungen Mann belästigt. Die beherzte Frau schlug den Unbekannten jedoch sofort mittels ihrer mitgeführten Handtasche in die Flucht.

Der Mann, der anschließend in Richtung Heeserstraße flüchtete, wird wie folgt beschrieben:

Circa 1.80 Meter groß, 18-22 Jahre alt; auffällig stechende, braune Augen; weiche, breite Gesichtszüge („Babyface“); unauffällig gekleidet, trug eine Mütze oder Kapuze; gepflegtes Erscheinungsbild, augenscheinlich europäischer Herkunft.

Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 1 unter 0271-7099-0 entgegen.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier