Rauchmelder warnt Bewohner und verhindert Schlimmeres

(wS/ls) Siegen-Geisweid 20.09.2019| Am Freitagabend gegen 19.00 Uhr wurden die Bewohner eines Hauses in Geisweid in der Schießbergstraße durch einen Rauchmelder gewarnt. In einem Zimmer im Dachgeschoss war ein Feuer durch einen vermutlich technischen Defekt eines Computers entstanden. Der funktionierende Rauchmelder warnte die Bewohner frühzeitig, so konnte die Feuerwehr schnell alarmiert werden. Die eintreffende Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, so dass der Dachstuhl nicht in Leidenschaft gezogen wurde. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. 

Fotos: L.Schneider/wirSiegen.de