Mit Kurzaxt bewaffneter Täter wollte Handy und Geld erbeuten

(wS/ots) Neunkirchen 03.02.2021 | Ein unbekannter Täter hat am Mittwochmorgen (03.02.2021) gegen 04:50 Uhr auf dem Gelände eines Supermarktes in der Straße Bitzegarten in Neunkirchen versucht, das Handy sowie das Geld eines 59-Jährigen zu erbeuten.

Der 59-jährige LKW-Fahrer wollte Ware an den dortigen Supermarkt ausliefern, als der Unbekannte ihn unter Vorhalt einer Kurzaxt bedrohte. Der Fahrer gab dem Täter keine Wertgegenstände, weshalb er kurze Zeit später flüchtete.

Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden:

   - 20-25 Jahre alt
   - ca. 1,65m groß
   - schlank
   - Bart mit rötlichem Schimmer
   - schwarzer Pullover
   - schwarze Hose
   - ungepflegtes Aussehen

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der 0271 / 7099-0.

Symbolbild