Zwei Täter überfielen Mann

(wS/ots) 20.03.2021 | Am Donnerstagnachmittag (18.03.2021) ist ein 55-jähriger Mann von zwei noch unbekannten Tätern überfallen worden.

Der Mann war mit seinem Fahrrad hinter einem Elektrofachmarkt am Sieghütter Hauptweg unterwegs, als er im Bereich einer Brücke auf die Täter traf. Einer der Unbekannten riss dabei den Rucksack während der Fahrt vom Gepäckträger. Anschließend nahmen sich die Räuber den Geldbeutel und das Handy aus dem Rucksack. Dann flüchteten sie. Der 55-Jährige konnte den Männern über die Heeserstraße und die Sandstraße bis in die Nordstraße folgen. Dann verlor er sie aus den Augen.

Die flüchtigen Täter können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

– 1,65m groß
– schlank
– 16 bis 20 Jahre alt
– schwarze Jacke
– blaue Jeanshose
– Sportschuhe
– südländisches Erscheinungsbild

Täter 2:

– 1,65m bis 1,70m groß
– 16 bis 20 Jahre alt
– blaue Jacke
– kurze schwarze Haare
– südländisches Aussehen

Die Kriminalpolizei in Siegen bittet Zeugen um Hinweise zur Tat unter der 0271/7099-0.

Polizei Siegen-Wittgenstein

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

274 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute